Rundgang für Mitglieder und Freund:innen: GESTURES OF AFFECTION

Mitgliederführung & Gespräch
exklusiv für Mitglieder und Freund:innen des Vereins

Führung mit Kuratorin und Geschäftsleiterin Bettina Siegele, bei der ausgehend von der Ausstellung und im Dialog mit den Mitgliedern und Freund:innen des Vereins, ein offener Diskurs über Kunst und Theorie stattfindet. Dieses Format richtet sich speziell an die Mitglieder des Vereins und den Freundeskreis der Tiroler Künstler:innenschaft.

Der Eintritt zu den Ausstellungsräumen der Tiroler Künstler:innenschaft und die Teilnahme am Vermittlungsprogramm ist frei.

 

GESTURES OF AFFECTION

Laura Cemin, Robert Gabris, Anna Lerchbaumer & caner teker
kuratiert von Bettina Siegele

Die Ausstellung Gestures of Affection widmet sich der Praxis des Liebens, der Zärtlichkeit als affirmatives Handeln und dem Körper als Zentrum von Utopien. Sie versammelt künstlerische Positionen, die diese Konzepte neu verhandeln und damit Prozesse in Gang setzen, die die vorherrschenden patriarchalen Strukturen in Frage stellen und neue Wege erkunden, uns selbst, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt auf eine zärtlichere Weise zu begegnen. Gestures of Affection ist die erste eigens für die Tiroler Künstler:innenschaft kuratierte Ausstellung der neuen Kuratorin und Geschäftsleiterin Bettina Siegele.

Nähere Informationen zur Ausstellung hier

AUSSTELLUNGSDAUER
05.05. – 05.08.2023
Mittwoch – Freitag 12.00 – 17.00; Samstag 11.00 – 15.00
an Feiertagen geschlossen

Besucher:innen-Information