Pressematerial Formen des Ungehorsams, Cornelia Herfurtner

Für ihre Solo-Ausstellung Formen des Ungehorsams im Kunstpavillon setzt die Künstlerin Cornelia Herfurtner ihre bereits über mehrere Jahre andauernde Recherche zur Geschichte des Versammlungsrechtes und Strategien sozialer Bewegung zu Selbstschutz und Nutzung des öffentlichen Raums fort. Anhand von Holzreliefs und komplexer mehrteiliger Installationen arbeitet die Berliner Bildhauerin zur Geschichte und Gegenwart der Versammlungsfreiheit und zivilem Ungehorsam. Formen des Ungehorsams ist Teil des von Bettina Siegele kuratierten Jahresprogramm The Resistance of Nothingness.

Ausstellungsfolder

 

Bildmaterial: Formen des Ungehorsams, Cornelia Herfurtner, Kunstpavillon, 2024. Foto: Daniel Jarosch